Die Flüchtlingshilfe Andernach vereint Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Derzeit zählen wir 51 Mitglieder, darunter viele Mitbürgerinnen und Mitbürger, die selbst als Flüchtlinge nach Andernach gekommen sind und ihre Erfahrungen nun für neue Schutzsuchende einbringen.

Satzungsgemäß widmen wir uns der Verbesserung der Lebensbedingungen von Flüchtlingen in sozialer und rechtlicher Hinsicht:

  • in der Öffentlichkeit für die Rechte von Flüchtlingen, insbesondere für das Grundrecht auf Asyl, einzutreten und über ihre Lebenssituation zu informieren
  • das Zusammenleben von Deutschen und Ausländern, insbesondere Flüchtlingen, in Andernach und Umgebung zu fördern
  • Förderung von Hilfe, Information und Beratung für in und um Andernach lebende Flüchtlinge

 

Die vollständige Satzung finden Sie auf der Unterseite "Mitglied werden"

 



 

     DER VORSTAND

 

 

Jochen Grade

Vorsitzender

 

 

      DIE GRÜNDERINNEN

 

 

Abir Ali

1. stellv. Vorsitzende

 

Mohammad Zieb

2. stellv. Vorsitzender


 Katja Büchner (Gründerin/Pressesprecherin)

Sarah Omar (Gründerin)
Sarah Omar (Gründerin)